Nur ein kurzes Update

Hallo ihr,

 

ich sitze gerade bei French Toast und Ananassaft in Hanoi und versuche alle meine mails zu beantworten, aber leider spinnt das internet rum, ich hoffe also ,dass ich wenigstens auf meinen Blog schreiben kann.

Facebook funktioniert auch seit Wochen nirgendwo mehr richtig, das Gleiche mit StudiVZ. Kann mich also weder bei Michi, Sarah, noch Mailinh melden. Euch schreibe ich aber bald wieder Hoffe ansonsten, dass es allen gut geht natürlich.

 Hmm, was gibt es Neues zu berichten, seit einer Woche ist es richtig richtig kalt hier, vor allem da die Zimmer keine Glasfenster, sondern Gitter haben und wir immer noch kein warmes Wasser in der Dusche haben. Waschen ist also jedesmal eine Tortur und Marie und ich haben inzwischen die Gewohnheit entwickelt unsere Haare getrennt vom Körper zu waschen, denn Beides gleichzeitig ist einfach zu viel,das können Jungs jetzt vielleicht weniger verstehen, aber es ist wirklich wie Eiswasser. Vor allem Nachts ist es natürlich kalt und so wickeln wir uns in mehrere Decken, die wir immerhin vom Projekt bekommen haben.

Seit Donnerstag morgen sind die beiden Däninnen jetzt weg und Marie und ich sind alleine. Ungefähr 10 Minuten nachdem die Beiden weg waren, kamen erstmal 5 von den Männern hier in unser Zimmer und sagten irgendwas über Betten rausräumen, neue Betten renstellen, Polizei und was weiß ich nicht alles. So fingen sie also an unser Zimmer komplett umzuräumen, am Anfang waren wir Beide ziemlich genervt, es war ziemlich unordentlich und wir hatten eigentlich vor gehabt aufzuräumen, sobald die Mädels weg sind. So mussten wir uns einige Kommentare anhören lassen über unser "dreckiges" Zimmer und unsere Sachen wurden mit relativ wenig Respekt behandelt während sie das Zimmer leer räumten. Allerdings muss ich zugeben, es war ganz nett mal alle Ecken putzen zu können und die neue Anordnung der Möbel gefällt mir auch ziemlich gut.

So sclhafe ich jetzt also auf der anderne Seite des Zimmers und Marie und ich haben uns recht gemütlich eingerichtet.

 

Leider kommt ihre Abreise imer näher und ich mache mir große Sorgen für die Zeit danach, denn alleine ist es im Projekt schon ziemlich anstrengend.

Zum Glück geht es im Dezember, ca. eine Woche nachdem Marie nach Hause fährt, erstmal zu Fricki nach Australien.

Bis dahin haben Marie und ich noch einige Pläne für das Projekt und überhaupt.

 Vor ein paar Wochen hat in Thuy An so ein Trainingsprojekt für die Lehrer und Nurses angefangen, leider ist die Arbeit in dieser Zeit sehr anstrengend, da wir viele der Klassen übernehmen müssen, aber ich hoffe sehr, dass dieses Training eine Verbesserung in den Lehrmethoden und der Umgangsweise mit den Kindern mit sich bringt und wenn es nur ein kleines bisschen ist.

Eventuell werde ich selbst mit anderen Freiwilligen ab Februar dieses Projekt weiterführen (nicht das Training selbst, aber die Organisation der Trainings/Fortbildungen), da Martyna, die zurzeit Verantwortliche dann wieder nach Hause fährt.

Seit ein paar Wochen haben Marie und ich wieder angefangen laufen zu gehen, meistens Abends und dann nur 30 bis 60 Minuten, aber es ist ganz schön, sich mal wieder zu bewegen.

 So, jetzt versuche ich das nochmal mit den mails und dann geht es nach Hause.

Hoffe ich höre bald wieder von euch allen, freue mich immer sehr über kommentare oder Anrufe (Anne und Schüni, euch antworte ich gleich in den Kommentaren). 

 

Hab euch lieb,

 

Sissi

 

Achso, wollte noch schnell hinzufügen, bin seit Mittwoch diese Woche seit genau drei Monaten hier!!!!! Bis Ende Februar geht die Zeit jetzt sicher noch recht schnell rum, erst fährt Marie, dann fliege ich nach Australien, dann fahre ich im Februar in den Süden und treffe dort Mailinh!!

Anne und Schüni, euch habe ich geantwortet, allerdings bei den Kommentaren des letzten Artikels

 

 

22.11.09 08:09

Werbung


bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Rainer / Website (22.11.09 08:15)
Gruß vom Bodensee nach Hanoi


Sissi (22.11.09 08:38)
Grüße zurück an den Bodensee


schueni (26.11.09 15:52)
hab jetzt dei handynummer... werde dich nächste woche oder so ma anrufen wenn ich frühdienst hab, sodass es bei dir nit zu spät is... wann issn bei dir am besten`? gruss maddin


Sissi (1.12.09 09:02)
Hmm, hier um 13 Uhr bis 14 Uhr oder um 17 Uhr oder dann so ab 22 Uhr bei mir.

Sau cool, freu mich,

lg


schueni (3.12.09 12:09)
ok dann schau ich ma wann ich das gebacken bekomm... bis demnächst ma


Christoph (9.12.09 01:25)
Hi Sissi

Immer wieder toll Sachen aus Vietnam zu lesen. Danke dafür
Kleiner Tipp zu Facebook etc. Die vietn. Regierung hat einige Seiten in den letzten Wochen gesperrt.
Über einen Proxy-Server kannst du trotzdem auf alle Seiten ohne Probleme zugreifen. Bei Facebook sollte http://lite.facebook.com/ funktionieren.
Hoffe, das hilft dir weiter
Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß


mami (9.12.09 13:57)
nur einen kurzen lieben gruß aus zürich von deiner mami....sobald ich kann, ruf ich dich wieder an!!!


mai-linh (27.12.09 21:01)
hallo sissi,

kurze wichtige Frage: Wann koennen wir uns in Vietnam treffen und wo?
Von wann bis wann hast du frei? Willst du in den Sueden kommen und mich dort treffen? Welche Staedte hast du vor zu besuchen? Hast du sonst irgendwechle Plaene gemacht fuer die Zeit, die du frei hast? Willst du mich danach zuruck ins Village mitnehmen und kann ich dort fuer eine Weile bleiben und du zeigst mir deine Arbeit?

Muss mein Flug buchen und mal einen Plan an den Tag legen.
Bitte gib mir Bescheid sobald es geht. Freu mich schon dich zu sehen und hoffe wir koennen viel zusammen unternehmen.
Danke,
Mai-linh


Sissi (29.12.09 03:59)
hey ihr, frohe Weihnachten, bald neuer Eintrag!!! hel

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen